JA zum Landhof JA zum Landhof
 

Landhof-Verein

Erfolgreiche Generalversammlung Verein Landhof 2017

Am Dienstag, 16. Mai 2017 um 19.00 Uhr trafen sich viele Mitglieder des Vereins um die jährliche GV abzuhalten. Höhepunkt war das anschliessende gesellige Zusammensitzen vor der Tribüne mit Grill und Salatbuffet.
Der Vorstand wurde wie folgt wieder gewählt: Heinz Käppeli Präsident, Stefan Wehrle Kassier und Fränzi Käppeli Vorstandsmitglied.
Als Beisitzer meldeten sich wie anhin Rolf Keller Vertreter Quartier sowie Mirko Ulbl Vertreter Kinder- und Jugendarbeit Oberes Kleinbasel.


 

Generalversammlung Verein Landhof 2017

Am Dienstag, 16. Mai 2017 19.00 Uhr in der Tribüne auf dem Landhof findet die ordentliche Generalversammlung des Verein Landhofs statt.

>> Weitere Infos

 

Landhof Sonntag 2017

Der Anlass findet wie folgt statt:

Gottesdienst 10-11 Uhr findet in der Theodorskirche statt.
Apéro anschliessend auf dem Landhof.

Das Fusballturnier wird wie gewohnt durchgeführt. 

 

13. Januar 2017, 15.45 Uhr. Das Vogel Gryff Spiel tanzt vor der Tribüne auf dem Landhof

10. Dezember 2016. Quartierfest Landhof mit Weihnachtsmarkt

QUARTIER FEST LANDHOF mit Weihnachtsbazar am Samstag, 10. Dezember 2016, 11–17 Uhr.  >> mehr...

Grossrat Thomas Grossenbacher reicht Interpellation betreffend Landhof Parking ein

Thomas Grossenbacher, im Grossen Rat seit 19.10.2005, reichte am 14. September eine Interpellation betreff. Landhof Parking ein.
Thomas Grossenbacher kandidiert diesen Herbst für den Wahlkreis Riehen erneut um eine Wiederwahl in den Grossen Rat Basel-Stadt. Er ist in der Bau- und Raumplanungskommission und unterstützt die Anliegen der Bevölkerung betreff. Landhof.

Harald Friedl, Grüne und Jost Müller, WWF sind ebenfalls für eine gesunde Zukunft auf dem Landhofareal. Sie kandidieren auch für die Grossratswahlen am 23. Oktober.

Weitere Artikel im Archiv >>


 

Nach wie vor aktuell: Steuerbefreiung des Verein Landhof
Seit dem 11. Juli 2011 ist der Verein Landhof als gemeinnützige Organisation in Basel-Stadt annerkannt und von den kantonalen, sowie von den direkten Bundessteuer befreit.
Zuwendungen an den Verein im Minimum von CHF 100.- im Jahr sind bei den direkten Steuern abziehbar. 

 

 Landhoffest 2006 Der Landhof, die einstige FCB-Heimstätte bei der Mustermesse, ist die letzte grössere Landreserve im dicht besiedelten Wettstein-/Rosental-Quartier. Der Landhof dient heute als Naherholungs- und Freizeitraum. Der Verein zur Erhaltung des Landhofareals will diesen Kleinbasler Kraftort weiterhin für das Quartier erhalten.
Tageslager 2006
Alpenbaseball 2006
 Der Landhof ist kinderfreundlich  Tageslager 2006

 

 

Aktivitäten auf dem Landhof

 

Verein zur Erhaltung des Landhofareals, Sportplatz Landhof, Riehenstrasse 78a, 4058 Basel, info@landhof.ch

Vereins- und Spendenkonto PC 40-423690-4

Spenden ab CHF 100.-/Jahr können von den Steuern abgezogen werden! 

www.landhof.ch